image1 image2 image3

über uns

über APE-Marketing:

APE-Marketing - A.Icha & J.Schwarz

 

 

 

 

 

 


APE-Marketing wurde aus einer Idee im Jahr 2008 geboren, die Kultfahrzeuge APE von Piaggio am Markt (vor allem in Österreich) bekannter und sichtbarer zu machen.
Mit Leben gefüllt wird diese Idee von Andreas Icha und Josef Schwarz in enger Zusammenarbeit mit J.Faber GmbH, dem österreichischen Generalimporteur der Piaggio Leichttransportfahrzeuge (APE, Porter und Quargo).
So wurde im Rahmen dieser Kooperation die 'APE Tour 2009' durchgeführt. Eine Promotion-Tour mit einer APE TM vom Piaggio-Werk in Pontedera (Italien) bis nach Wien (Österreich) - 1100 Km Abenteuer.

 

über J.Faber:

J.Faber Fahrzeughandelsges.m.b.H.

 

 

 

 

 

Bereits bei der Firmengründung 1948 legte Josef Faber mit der Übernahme der Generalvertretung der tschechischen Motorradfabrik JAWA den Grundstein für ein Unternehmen, das dem Zweirad bis zum heutigen Tag in jeder Hinsicht und mit voller Überzeugung treu geblieben ist.

Zwischen 1961 und 2008 übernahm J.Faber unter anderem Generalvertretungen von GLAS Automobilen, Honda, Piaggio, Vespa, Gilera, Derbi und Moto Guzzi.
Ende 2008 übernahm Faber die Transporter-Sparte von Piaggio als Generalimporteur und konnte damit sein Portfolio um die legendäre APE (italienisch für Biene) und dem Porter-Transporter erweitern. Die Kleintransporter aus dem Hause Piaggio bieten bei geringem Eigengewicht und geringen Abmessungen eine hohe Nutzlast und sind somit für Transporte für Klein und Mittelbetriebe sowie im Kommunalbereich ideal einsetzbar.
Neben dem Verkauf von Neufahrzeugen hat Faber eine moderne Werkstatt um Zweiräder und Transporter professionell zu servicieren.